DER WISSENSCHAFTLICHE WEG VOM PATIENTEN ZU DESSEN KLASSISCH HOMÖOPATHISCHER ARZNEI AN AUTHENTISCHEN FÄLLEN

Prof. Dr. med. Walter Köster, Frankfurt am Samstag 18.11.17
in Frankfurt, „Station Lounge“, Am Hauptbahnhof 10 (gegenüber dem Hauptportal)

 

Programm

  • 09.30-10.00 Kaffeerunde zur Einstimmung
  • 10.00-10.30 Sicherheit heißt auch in der Homöopathie wissenschaftliche Exaktheit.
    Einführung auch für Neulinge
  • 10.30-11.30 Das Hierarchisieren – logisch funktional, an Fällen
  • 11.30-11.45 Kaffeepause
  • 11.45-12.00 Das Sonderliche Symptom Hahnemanns wird zum Sonderlichen Patienten – immer mit dem Blick auf den Erhalt der Dissoziation und ihrer Funktion
  • 12.00-13.15 Das gleiche Vorgehen an der Arznei. Sie wissenschaftlich zu abstrahieren heißt, ihre tatsächliche Information zu erhalten
  • 13.15-14.15 Mittagessen
  • 14.15-15.45 Neue Arzneien in neuen Schläuchen
  • 15.45-16.00 Kaffeepause
  • 16.00-17.30 Hervorragend laufende Fälle offenbaren, dass die Technik stimmte
  • 17.30 Ende der Tagung

Kosten:

Für Mitglieder € 50.- , für Nichtmitglieder € 150.-

Anmeldeschluss:

Samstag, 11.11.2017

 

Anmeldung zum Seminar in Frankfurt am 18.11.2017